CDU Fraktion begrüsst erstes Covid 19 Testzentrum in Vlotho

11.03.2021, 05:55 Uhr | C.B. | Vlotho
CDU Vlotho
CDU Vlotho

Seit Montag, dem 8. März, können sich Bürger kostenlos auf den Virus Covid 19, testen lassen. Im Gebäude des Deutschen Roten Kreuz am Zollweg 3 in Vlotho, herrschte bereits reger Betrieb, als der Apotheker
Edward Mosch die beiden CDU-Fraktionsmitglieder Hans-Georg König und Pressesprecher Carsten Brink, freundlich begrüsste.

Die großzügigen Räumlichkeiten des DRK sind für dieses Vorhaben optimal geeignet, der Ablauf des Prüfverfahrens ist professionell vorbereitet. Es stehen zwei Testkabinen zur Verfügung, zu kurzen Wartezeiten kann es zeitweilig kommen. Theoretisch kann hier jeder kommen, nicht nur Personen mit Wohnsitz in Vlotho.  Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr und samstags 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, die Terminvereinbarung erfolgt über ein Online-Formular auf der Homepage der Marktapotheke. Mit dieser Anmeldung und seinem Personalausweis, geht man dann zum Testzentrum.
Der Start ist gut organisiert angelaufen, die geplanten Kapazitäten betragen 780 Tests pro Woche, das entspricht 4 % der Vlothoer Bevölkerung.
Eward Mosch berichtete voller Stolz, dass es ihm ein ganz persönliches Bedürfnis war, für die Stadt Vlotho und seinen Bürgern, eine solche medizinische Investition  zu betreiben. In Kooperation mit dem DRK-Ortsverein und Vlotho Marketing, wurde kurzerhand das Zentrum erschaffen, ein deutliches Zeichen an die Verwaltung und Bürokratie, dass derarige Projekte auch kurzfristig umgesetzt werden können.